SCREENING TERMINE IM NOVEMBER 2009

Wir freuen uns über folgende Festivaleinladung und Filmvorführungen:

KASSEL – 11.11.2009 um 15h
26. Kasseler Dok Festival
Filmladen – Goethestr. 21 – Kassel
Infos hier (www.filmladen.de/dokfest)

AUGSBURG – 12.11.2009 um 19h
Screening in Anwesenheit der Regisseurin Sophie Narr.
Thalia Kino – Obstmarkt 9 – Augsburg
Infos hier (www.lechflimmern.de/kino02/start.php)

POTSDAM – 24.11.2009 um 20h
Screening in Anwesenheit von Regisseurin und Kamerafrau.
Filmmuseum Potsdam – Marstall / Breite Str. 1a – Potsdam
Infos hier (www.filmmuseum-potsdam.de/de/398-0-5125.htm)

GÖTTINGEN – 28.11.2009 um 17h
Europäisches Filmfestival
Kino Lumière – Geismarlandstr. 19 – Göttingen
Infos hier (www.filmfest-goettingen.de)

NEUE SCREENING TERMINE IM OKTOBER 2009

Für freuen uns über folgende internationale Festivaleinladungen:

BERGEN INT. FILM FESTIVAL – NORWAY
(21. – 28.10.2009)
Screenings:
Tuesday, 27. Oct. – 11 a.m.
Wednesday, 28. Oct. – 7.45 p.m.

Tickets here (http://biff.no/filmbase/2009/theamountofsmallthings.html)

ASTRA FILM FESTIVAL – ROMANIA
(26.10. – 01.11.2009)

Screenings:
Monday, 26. Oct. – 3.30 p.m.
Saturday, 31. Oct. – 1.20 p.m.

Infos here (www.astrafilm.ro)

DVD der Woche auf RADIO EINS

In der Woche vom 14. – 20. September wählte RADIO EINS unseren Film zur DVD der Woche.

Anke Leweke:
»Dieser Film ist zu klug um auf all die gesellschaftspolitischen und politischen Fragen, die er aufwirft, eine einfache Antwort zu geben.«

Beitrag Nachhören hier

Bildgestalterinnenpreis 2009 für Anne Misselwitz

Auf dem Internationalen Frauenfilmfestival in Dortmund erhielt Anne Misselwitz den Bildgestalterinnenpreis in der Katergorie Dokumenatarfilm.

Die Jury (Sophie Maintigneux, Bella Halben, Ute Freund) begründete folgendermaßen:

DER DIE DAS
Immer auf Augenhöhe.
Respektvoll, zurückhaltend, liebevoll.
Geduldig, gelassen, beobachtend.
Eine Klasse im ersten Schuljahr, ein Ort, den wir alle kennen, an dem häufig die ersten Konflikte entstehen. Wir tauchen ein in die Welt von Fuat, Laethicia, Bright und Sanita. Anne Misselwitz ermöglicht uns durch ihre intuitive Kameraführung ein unmittelbares Miterleben und Mitfühlen. Ihr unvoreingenommener Blick, der nie bewertend oder aufdringlich ist, hinterlässt Spuren.

mehr Infos hier…

Neue Screening-Termine

In Dortmund am Samstag, den 25. April 2009 um 16 Uhr auf dem
Internationales Frauenfilmfestival Dortmund

Ort: Schauburg, Brückstr. 66, 44135 Dortmund
weitere Infos unter: www.frauenfilmfestival.eu

In Berlin am Freitag, den 12. Juni 2009 um 19 Uhr
Monat der Stipendiaten der Jungen Akademie der Künste

Ort: Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin
U Hansaplatz, S Bellevue, Bus 343
weitere Infos unter: www.adk.de/jungeakademie/de/

Marburger Filmreihe »Kindheitserinnerungen«

Wir freuen uns sehr, dass es wieder eine Möglichkeit gibt, Sanita, Fuat, Bright und Sanita auf der großen Leinwand zu sehen! Im Rahmen der Filmreihe »Kindheitserinnerungen« läuft der Film in Marburg am:

Donnerstag, den 29.01.2009 und  Mittwoch, den 04.02.2009 im
trauma im g-werk
Afföllerwiesen 3a
35039 Marburg

Beginn: 19 Uhr
Eintritt: 4 Euro

Weitere Infos zum Programm: www.cafetrauma.de