Anne Misselwitz – Kamera

anne_mislewitz.jpg

Anne Misselwitz wurde 1977 in Jena geboren. Von 1997 bis 2002 lebte und studierte sie in London. 2001 schloss sie ihr Studium am London College of Printing mit dem Bachelor of Arts in Film & Video ab. Von 2002 bis 2007 studierte sie Kamera an der Hochschule für Film und Fernsehen ‚Konrad Wolf’ in Potsdam-Babelsberg. Nach mehreren Dokumentar - und Spielfilmen ist »Kleine Stolpersteine« ihr Abschlussfilm an der HFF.

Filmographie
2008 Football under Cover | Dokumentarfilm, HDV, Regie: Najafi Assmann
Flying Moon Production

2006 Jin-Riki-Shaw | Dokumentarkurzfilm, DV, Regie: Dirk Schreier
Co-Produktion Arte, HFF, SRFTI Calcutta, Indien

2005 Göttliche Durga | Kurzspielfilm, DVCPro, Regie: Heiko Aufdermauer
Co-Produktion Arte, HFF, SRFTI Calcutta, Indien

2004 Belgrad Backspin | Dokumentarfilm, DV, Regie & Kamera: Anne Misselwitz
Co-Regie: Margarete Misselwitz, Moritz Siebert

2004 Du bist tot | Kurzspielfilm, 16mm, Regie: Fabian Möhrke, HFF »Konrad Wolf«

2003 Zwei Leben | Dokumentarfilm, 16mm; Regie: Timo Gössler, HFF

2003 Lachen gehen | Dokumentarkurzfilm, 16mm; Regie: Lena Kammermeier, HFF

2002 Toni’s War | Fernsehdokumentation, DigiBeta; Regie: Jon Hickman
High-Tide-Productions, UK

2001 Zwielicht | Dokumentarkurzfilm, DV, Regie | Kamera: Anne Misselwitz
Produktion LCP London